Berichte C-Junioren Saison 2013/14

C-Junioren: SGM Neuenstadt - SGG 1 : 6

SIEGESSERIE BLEIBT BESTEHEN

Achtes Spiel und achter Sieg in Folge. Ohne große Gegenwehr konnten die Jungs der C Junioren der SG Gundelsheim wieder einmal ihren Gegner in die Schranken weisen. Sehr schöne Spielzüge führten dazu das wir bereits zur Pause mit 4 Toren in Führung lagen. Leider wurden die Räume vor dem gegnerischen Tor eng zu gestellt und so war es schwer durch die Mauern durch zu brechen. Wenn der Ball über die Flügel gespielt wurde, belohnten sich die Jungs meistens auch mit einem Tor was uns auch zeigte, dass wir diese Technik auch beim Spiel immer wieder umsetzen können. Natürlich ließen wir auch die eine oder andere Chance liegen, was aber letztendlich nicht tragisch war.

Die Tore erzielten:

2x Laurin Schüler, ein Tor davon als Fallrückzieher, gelernt und einstudiert von  Trainer Franz Gögele, 2x Tom Elser, 1x David Hornung, 1x vom Bachemer.

Am kommenden Samstag geht es um alles da wir zum Erreichen der Bezirksliga dieses Spiel ohne wenn und aber mit nehmen müssen.

Auch hoffen wir an dieser Stelle auf reichlich Unterstützung von unseren eigenen Fans um die Jungs nochmals richtig heiß zu machen.

Spielbeginn ist um 14.45 Uhr auf heimischen Rasen.

Herzlichen Glückwunsch auf diesem Wege nochmals zu eurem Erfolg bis dato von euren Trainern Franz und Fränki.

C-Junioren: SGG - FSV Friedrichshaller SV 2 3:0

Unsere Mannschaft zeigte beim Tabellenfünften in Friedrichshall weiterhin eine gute Leistung. Anders als die Gegner der vergangenen Spiele zeigten die Jungs aus Friedrichshall, dass Sie sich nicht hinten reinstellen wollten. So entwickelte sich in der Anfangsphase ein offener Schlagabtausch mit einigen Chancen auf beiden Seiten. Als jedoch David Hornung sich beherzt auf der linken Seite durchsetzen konnte und Jonas Hertel glänzend bediente, konnte dieser den ersten Treffer für uns erzielen. Kurz vor der Halbzeit war es Tom Elser, der durch einen

berechtigten Foulelfmeter den zweiten Treffer markierte. In Halbzeit zwei hatte unsere Mannschaft mehr Spielanteile und wurde so in der 70. min durch Charles Broadus mit dem völlig verdienten 3:0 belohnt.

 

Für die SGG Spielten:  Justin Gögele, Nils Rein, Timo Ritter, Felix Rössel, Tim Mader, Jonas Hertel, Mohammed Kouba, Charles Broudus, Jan Butzelaar, Laurin Schüller, David Hornung, Max Schambach, Tobias Münz und Tom Elser

C-Junioren: SGG - SGM Neudenau/Siglingen 9:0

Siegesserie der C-Junioren reißt nicht ab!

Am vergangen Samstag empfingen die C Junioren der SG Gundelsheim ihren sechsten Gegner aus Neudenau/Siglingen. Mit dem Hintergedanken den Tabellenplatz Eins zu verwalten wurde ab der ersten Minute sehr viel Druck auf den Gegner ausgeübt. Durch das ständige Pressing wurde es unwahrscheinlich schwer über Kombinationen zum Torabschluss zu kommen.15 min nach Spielbeginn konnte David Hornung jedoch nach einem Standard-Eckball die Kugel im Netz versenken. Weitere 5 min später erhöhte Jan Butzelaar schon zum 2 und 3 zu Null. Wohl verdient ging es mit diesem Ergebnis in die Pause.

Mit einem sehr gut besetzten Kader konnten wir Trainer verschiedene Spielerkombinationen testen was uns zeigte das in den eigenen Reihen durchaus viel Potential steckt und dies auch erfolgreich umgesetzt werden kann.

Mit einem Hattrick innerhalb von 15 min von Patrick Carvalho bewegte sich der Gegner so gut wie nicht mehr aus seiner eigenen Hälfte heraus. Aufgabe unserer Seite gab es jedoch noch lange nicht und die ein oder andere Chance aus dem Flügelspiel von Tom Elser führte zu einem weiteren Treffer auf dem Konto des Bachemer Jonas Hertel.

Kurz darauf gelang es Jonas Neuer durch eine Joker-Einwechslung von dem Trainergespann per Elfmeter die SG mit ihrem achten Treffer zu belohnen. Ein Eigentor der Gäste kurz vor Abpfiff bedeutete einen wohl verdienten Sieg mit weiteren 9 Toren und 3 wichtigen Punkten auf dem Konto der C Junioren.

Eine geschlossene Mannschaftsleistung und Spielfreude jedes einzelnen Spielers zeichnen sich am Tabellenplatz 1 deutlich ab. Dran bleiben Jungs, ihr seid es die uns jeden Samstag zeigen wie schön es ist Fußball zu schauen.

Glückwunsch von unserer Seite!

 

Vorschau

Am kommenden Samstag sind wir zu Gast in Bad Friedrichshall. Spielbeginn ist dort schon um 13 Uhr. Treffpunkt um 11: 45 Uhr am Parkplatz.

C-Junioren: TSV Weinsberg - SGG 1:3

Fünfter Sieg in Folge!

Geschlossener Mannschaftsgeist und den Willen zum Sieg hat am vergangenen Samstag gezeigt was alles möglich ist. Den direkten Verfolger in seine Schranken gewiesen und den Vorsprung ausgebaut.

Bei sommerlichen Temperaturen ging es zum direkten Verfolger nach Weinsberg. Punktgleich mit uns war die klare Ansage der Trainer in der Kabine "Wir bestimmen das Spiel und nehmen die Punkte mit nach Gundelsheim".

Gut ins Spiel gekommen zeigten unsere Jungs von Beginn an was wir wollten und übten sehr viel Druck auf den Gegner aus. Eng am Mann gelang es der Heimmannschaft lediglich nur 2 Mal vor unser Tor. Doch Justin hatte seinen Kasten im Griff und ließ nichts zu Denn erlösenden Treffer zur Führung konnte dann Mohammed auf sein Konto verbuchen. Kurz darauf der Klassiker aus 20 m und natürlich ließ sich das Patrick nicht nehmen und hämmerte den Ball ebenfalls ins Netz.2:0 zur Halbzeit war für uns alle schon mal sehr beruhigend. Bis dato alles richtig gemacht.

Ein einziger Ausbrecher der Weinsberger über die linke Seite ließ unsere Abwehr schlecht aussehen und wurde mit einem Tor belohnt. Der Druck von Weinsberg verstärkte sich aber nach kurzer Erholungsphase spielte jeder wieder seine Position und Tom erhöhte auf 3:1.Der Wille des Gegners war gebrochen und das große Aufatmen aller Spieler und mitgereisten Fans war zu spüren. Ein wichtiges Spiel nach Hause gebracht und das große Ziel vor Augen muß man alle Spieler der C Junioren hoch loben, egal ob in der Abwehr im Sturm oder Mittelfeld. Das ist euer Verdienst und zeigt das wenn man als einen Mannschaft auf dem Platz steht viel erreichen kann. Das Potenzial und der Zusammenhalt der Mannschaft wächst von Tag zu Tag und macht uns Trainer sehr Stolz. Auf diesem Wege ein dickes Lob an alle, macht weiter so.

Die drei Regeln in jeder Kabinenansprache zeigen Wirkung. Klasse!!!

C-Junioren: SGG - SGM Langenbrettach 3:0

In einer packenden Begegnung übten unsere Jungs sehr viel Druck auf den Gegner aus. Diese standen aber mit ihrer Abwehr sehr gut und trotz 3 hochkarätigen Chancen blieb uns das Glück verwehrt die Kugel im Netz unter zu bringen. Hohe Bälle störten oft den Spielfluss.Kurz nach der Halbzeit konnte dann Patrick Carvalho seine erste Chance nutzen und brachte die SG zur lang ersehnten Führung.Ab da lief der Ball man bediente die Flügel und es wurde kombiniert.Eigentlich so wie wir es gewohnt sind.Nach einem Handelfmeter des Gegners konnte unser Kapitän Tom Elser souverän die Führung weiter ausbauen. Hoher Ballbesitz und den Sieg vor Augen kam nur noch selten was vom Gegner. Letzendlich machte Patrick Carvalho mit einem Volleyschuß aus ca. 20 m den Deckel zu zum wohl verdienten 3:0.

Nach dem zweiten Spieltag und 6 eingefahrenen Punkten belegen wir nun Platz 3 der Tabelle. Dies zeigt uns das andere Mannschaften in unserer Leistungsstaffel wissen was es heißt Fussball zu spielen. Nur wenn wir ein Team sind und weiter an uns allen arbeiten können wir oben dabei sein.

DRAN BLEIBEN UND ALLES GEBEN !

Glückwunsch von euren Trainern Franz und Fränki. Ihr seit ne tolle Mannschft die noch viel erreichen kann. Weiter so!

 

Nächstes Punktspiel am kommenden Samstag gegen Amorbach. Spielbeginn 14.45 Uhr. Weitere Infos im Training.

C-Junioren: SG Gundelsheim - SGM Sulmtal 3 : 1

Im ersten Spiel in der Leistungsstaffel konnten unsere Jungs einen erfolgreichen Start feiern. Von Beginn an waren unsere Jungs die Dominantere Mannschaft

die den Gegner in dessen Hälfte drückte und sich so zahlreiche Chancen erspielte die jedoch vor dem Tor fahrlässig vergeben wurden. Einzig David Hornung

konnte noch vor dem Halbzeitpfiff durch einen Kopfball den Führungstreffer erzielen. In Halbzeit 2 konnte Tom Elser mit dem ersten Angriff und einer schönen Spielkombination

die Führung zum 2:0 ausbauen. Leider lies man dann die spielerische Überlegenheit vermissen und baute so den Gegner auf, der dann auch prompt zum Anschlusstreffer kam.

Nun besann man sich auf die kämpferischen und spielerischen Tugenden und ging beherzter zur Sache was dann auch letztendlich durch eine schönes Tor von Charles Broadus zum 3:1 Entstand belohnt wurde.

 

Fazit: Eine ansprechende Leistung unserer Mannschaft, jedoch um das Ziel Bezirksstaffel zu erreichen müssen wir sicherlich noch eine Schippe drauflegen.

 

Es spielten: Niklas Heller, Timo Ritter, Nils Rein, Tobias Münz, Jonas Neuer, Charles Broadus, Laurin Schüler, David Hornung, Jan Butzelaar, Jonas Hertel, Mohammed Kouba, Felix Rössel, Max Schambach, Tom Elser und Justin Gögele

C-Junioren: SGG - SGM Langenbrettach 2:0

Ziel und Vorrundenmeisterschaft erreicht!

Zum letzten Spiel der Vorrunde traf der C Junioren Kader der SG Gundelsheim vor heimischer Kulisse auf ihren direkten Verfolger aus Langenbrettach. Nach einer souverän gespielten Saison mit nur einem Unentschieden und sechs Siegen bis dato waren die SG Jungs heiß und von Spielbeginn hellwach und zeigten dem Gegner wer hier das sagen hat.

Es wurde viel Laufbereitschaft gezeigt, die Flügel brachten wunderschöne Flanken und so konnte in der 28.min. Laurin S. den Ball im gegnerischen Tor versenken. Großes Aufatmen bei den Trainern und den Zuschauern dehnen man bis dahin die Anspannung im Gesicht ablesen konnte. Kurze Ansprache in der Halbzeit und Deckel drauf hieß die Devise.

Kleine Ausbrecher in Richtung unserem Tor wurde von der Abwehr ohne große Probleme gelöst und so spielte man sich von Minute zu Minute stärker und drückte den Gegner regelrecht in seine eigene Hälfte. Den Deckel machte dann Max S.in der 48.min zu und die Jungs führten mit zwei Treffern. Es wurde Fußball gespielt und es war eine geschlossene Mannschaft die auf dem Platz stand und so war der siebte Sieg euer eigener Verdienst. Dickes Lob an alle !!!

Natürlich muss man auch den Gegner loben der immer wieder versuchte uns in Gefahr zu bringen. Super Leistung vom gegnerischen Torwart, der die ein oder andere Chance noch vereitelte.

Herbstmeister bei den C Junioren heißt die SG Gundelheim mit 22 Punkten und 62 geschossenen Toren aus 8 Spielen.

Das ist euer Verdienst und wir Trainer Fränki und Franz gratulieren euch auf diesem Wege nochmals und wünschen uns in der Rückrunde das gleiche super tolle Team das man hier so oft gesehen hat.

Herzlichen Glückwunsch

C-Junioren: SGM Neudenau/Siglingen - SGG 2:2

Erster Punktverlust nach dem 8. Spieltag!

Zum ersten richtigen Schlagabtausch trafen wir am vergangenen Samstag auf die SGM Neudenau/Siglingen die in der Tabelle Platz 3 belegten. Die Jungs der SG waren heiß auf dieses Spiel und auch hier wollte man seinen Gegner in die Schranken weisen. Der Platz war sehr bescheiden und so war es sehr schwierig Kombinationen und Pässe zu spielen.

Bereits nach 4 min erzielte ein Spieler der SGM den Führungstreffer und diesen Rückstand mussten wir erst einmal verdauen. Doch Last but not Least kam es noch dicker und der gleiche Spieler überrannte keine 5 min. später die komplette Abwehrkette und versenkte den Ball im Tor.

Nun hieß es umstellen, dem Gegner richtig Paroli bieten und wenn möglich den Rückstand auszugleichen und die Punkte mit nach Hause zu nehmen. 10 min später konnte Patrick durch eine wunderschöne Hereingabe von links den Ball im Tor des Gegners unterbringen. Halbzeitstand nun 2:1.

Durch die Umstellung in der Abwehr und im Mittelfeld wurde der Torschütze des Gegners kalt gestellt und so gelang es ihnen nur noch selten vor unser Tor. Die weiteren 35 min. waren zum Haare sträuben. 6 bis 7 fulminante Schüsse aufs Tor, manchmal aus 3 Metern Entfernung, wollten einfach nicht ins Netz des Gegners einfahren. Mal das Metall im Weg mal drüber. ES WAR ZUM VERZWEIFELN!

Das 2:2 wurde durch einen Elfmeter erzielt als ein Gegenspieler einen unserer Stürmer im Strafraum beide Füße weg zog.Der Sieg hätte locker aber ganz locker auf unsere Seite sein müssen aber leider war uns der Fussballgott an diesem Samstag nicht wohl gesonnen.

Loben muss man die ganze Mannschaft die gezeigt hat dass man nicht aufgeben muss wenn man mal zurück liegt. Schade eben dass man dann nicht noch mit einem 3er belohnt wurde. Betonen möchten wir noch die klasse Torwart Leistung von Nicklas der durch verschieden Aktionen das Unentschieden gehalten hat.

Vorschau:

Am nächsten Samstag treffen wir auf unseren direkten Verfolger mit Tabellenplatz 2 Langenbrettach mit einem Punkt Abstand zu uns. Auch hier wird es ein heißes Spiel geben und die C Junioren hoffen auf kräftige Unterstützung ihrer Fans und Freunde auf den Tribünen. Spielbeginn 15:15 Uhr Gundelsheim!

C-Junioren: SGM Neuenstadt - SGG 0:6

Unseren Jungs gelang bereits der 5. Saisonsieg in Folge. Doch man tat sich am Anfang der Partie sehr schwer, spielte man oft zu umständlich und die Laufbereitschaft hielt sich auch in Grenzen, so das man den Gegner zu Torchancen

einlud. Doch als unser Goalgatter Patrik Cavallo sich einmal Durchsetzen konnte und das Leder einlochte war der Bann gebrochen

und so erspielte man sich dieses Endergebnis. Super Jungs!

C-Junioren: SGG - Spvgg Oedheim 5:2

Vier mal das Metall und dann ein Gegentor. Die Bilanz von den ersten 15 min. beim Spiel gegen die Spvgg Oedheim. Man kam von Beginn an nicht richtig ins Spiel und die Chancen wollten und wollten nicht ins gegnerische Netz einfahren. Trotz einiger Umstellungen im Kader zeigten die Jungs das sie den nächsten Dreier für die SG holen wollten. Zur Halbzeit ging man dann bereits mit einer knappen 2:1 Führung in die Kabine. Kurze Ansprache der Trainer und siehe da, es wurde wieder kombiniert und der Raum genutzt. So konnte man in 20 min. der zweiten Halbzeit die Führung mit weitern 3 Toren ausbauen. Es war mit Sicherheit mehr drin aber auch der Gegner machte um ihr eigenes Tor alles dicht und so wurden eben die ein oder andere Chance vereitelt.

4 Spiele 4 Siege Glückwunsch für eure Arbeit die ihr jeden Samstag auf dem Platz verrichtet. WEITER SO !!!

Die Tore für die SG schossen: Jan Butzelaar, Charles Broadus und Jonas Hertel mit 3 Treffern der jetzt Platz 2 mit 13 erzielten Treffern in der Torjägerliste hinter Patrick Carvalho belegt.

Nächsten Samstag sind wir spielfrei. Am 26.10 geht es dann zum nächsten Punktspiel nach Neuenstadt.

Auch hier wünschen wir euch viel Erfolg Fränki und Franz

C-Junioren: SGG - SG Bad Wimpfen 3:2 (Testspiel)

Die Spielpause nutzten unsere Jungs der C – Jugend für ein Testspiel gegen den Bezirksligisten aus Bad Wimpfen.

Da man in der Kreisstaffel sehr hohe Siege einfuhr und wenig gefordert war suchte man sich einen Gegner auf Augenhöhe. Dies bekam man gleich zu Beginn des Spiels zu spüren als man nach 2 Minuten den Stark aufspielenden Stürmer der Gäste nicht konsequent attackierte und somit das erste Gegentor hinnehmen musste. Nun Hellwach und völlig unbeeindruckt spielten unsere Jungs munter nach vorne und erzielten in der 10 min. den Ausgleich. Im zweiten Abschnitt entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit vielen Chancen auf beiden Seiten so das die Partie sich zu einem hoch spannendem Spiel entwickelte. Im weiteren Verlauf des Spiels blieb man den zahlreichen Zuschauern nichts schuldig und gewann letztendlich völlig verdient die Partie.

Eine Dank geht noch an unseren Spielkoordinator Wolfgang Münz der uns dieses tolle Spiel ermöglichte.

C-Junioren: SC Dahenfeld - SGG 0:11

Siegesfolge reißt nicht ab!

Auch im dritten Pflichtspiel gegen den SC Dahenfeld konnten die C Jungs der SG Gundelsheim wieder einen Dreier einfahren und stehen somit ungeschlagen auf Platz 1 der Tabelle mit 9 Punkten und 39 geschossenen Toren. Bei sonnigem Wetter und einer hoch motivierten Mannschaft ließ man den Gegner nicht aus seiner eigenen Hälfte heraus kommen und so führte die SG nach 10 min. bereits mit 5 Toren. Unser Frontmann Charles im Mittelfeld verteilte die Bälle jeweils souverän und diese wurden in den meisten Situationen auch von unseren beiden Stürmern Patrick und Jonas zum Tor verarbeitet. Die Abwehr um Timo Ritter stand wie eine Mauer und ließ unseren Keepern wenig Arbeit. Letztendlich konnte man durch schöne Spielzüge und enormer Laufarbeit von Tom Elser auf der rechten Außenbahn noch weitere Tore genießen. Weiter so Jungs, es macht Spaß euch beim Spielen zu zusehen.

Glückwunsch!

Fränki und Franz

 

Torschützen der SG: Patrick Carvalho 5x, Jonas Hertel und Tobias Münz je 2x, Tom Elser (Foulelfmeter), Laurin Schüler

C-Junioren: SGG - SGM Möckmühl 14:0

Auch im zweiten Spiel der Vorrunde konnten unsere Jungs Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung drei Punkte

einfahren. Unser Gegner war von Anfang an mit unserem Spiel überfordert da unsere Jungs Ball und Gegner laufen ließen

und durch schöne Spielkombinationen die Tore erzielten. Super Jungs, weiter so !

                   

Für die SG Spielten: Niklas Heller, Justin Gögele, Timo Ritter, Tom Elser, Jonas Neuer, Nils Rein, Jan Butzelaar, Laurin Schüler,

Tobias Münz, Charles Broudus, Patrick Cavalho, Jonas Bernhard, Felix Rössel, Tim Mader und Jonas Hertel

C-Junioren: SGM Herbolzheim - SGG 1:14

Gelungener Saisonstart der C-Junioren!

Am vergangenen Samstag trat eine neu formierte C-Jugend aus 6 alten und 8 neuen Spielern ihr erstes Pflichtspiel gegen die SGM Herbolzheim an. 2 Wochen intensives Training zeigten auf Anhieb das in dieser Truppe ungeahntes Potenzial steckt. Natürlich ging man, wie man es gewohnt ist, mit gemischten Gefühlen zum ersten Punktspiel.

Eine gut eingestellte Mannschaft aus Jung und Alt zeigte sich von ihrer besten Seite und setzte den Gegner von der Anfangsminute bis zum Schluß unter Druck. Der Gegner konnte sich fast zu keiner Zeit befreien und so wurden durch schöne Kombinationen über die Flügel und dem Mittelfeld herrliche Päße gespielt, was letztendlich mit 14 Toren belohnt wurde.

Natürlich heißt es jetzt auf dem Boden bleiben. Man sollte seine Gegner nie unterschätzen. Wir als Trainer müssen euch, und das war auch die Meinung der eigenen Zuschauer, ein dickes Lob aussprechen mit welcher Ruhe, Übersicht und Kombinationen ihr dieses Spiel gemeistert habt.

 

Wir Trainer sind Stolz auf euere Leistung und wünschen euch auf diesem Wege viel Glück und jede Menge Tore für die SG beim nächsten Spiel.

Für die SG spielten: Niklas Heller. Timo Ritter. Tobias Münz. Jonas Hertel. Jonas Neuer. Nils Rein. Tom Elser. Laurin Schüler. Charles Broadus. Patrick Carvalho. Jan Butzelaar. Justin Gögele. Mohammed Kuba. Tim Monninger. Max Schambach.

Tore: Jonas Hertel 5x ,Patrick Carvalho 5x,Tobias Münz 1x Laurin Schüler 1x,Tom Elser 1x,Tim Monninger 1x

 

Spielvorschau: Samstag,den 21.09.2013 um 14.45 Uhr Heimspiel gegen die SGM Möckmühl.