Berichte C-Junioren

C-Junioren: SGM Krumme Ebene II - TSV Flein 3:5

Im Spiel gegen Flein wurde unsere Mannschaft durch einige Akteure der 1 Mannschaft verstärkt und wir hofften den ersten Dreier der Frühjahrsrunde einzufahren.

Nach einem Torwartfehler konnten wir früh in Führung gehen.Leider gab uns diese Führung keine Sicherheit und die Gäste erzielten kurz darauf denAusgleich.Im Verlauf der ersten Halbzeit erzielten die Gäste 3 weitere Treffer, wobei wir mit unserer Passivität 2 der Treffer begünstigten,indem wir den Ball führenden Gegner nicht angriffen. Auch die eine oder andere Chance unserseits liessen wir leider liegen.

In der 2 Hälfte erzielten wir wieder den ersten Treffer zum 2:4.Im Gegensatz zur ersten Hälfte waren wir nun besser in den Zweikämpen und erzielten auch noch den dritten Treffer. Doch durch einen Abwehrfehler konnten die Gäste das entscheidende Tor zum 3:5 kurz vor Ende erzielen.


Torschützen: 2x J.Hertel, Y.Oheim

C-Junioren

C1-Junioren: SGM Meimsheim - SGM Krumme Ebene 1  3:6

Mit einer klar überlegenen Mannschaft und in der ersten Hälfte schön kombinierten Spielzügen wurde der Gegner recht frühzeitig in seine Schranken gewiesen. Flankenbälle und Spiele über drei vier Stationen im Mittelfeld konnten meistens recht gut verwertet werden. In der zweiten Hälfte schlug der Gegner nur noch hohe unkontrollierte Bälle. Kam dabei auch zum Torabschluss was aber unseren Sieg nie in Gefahr brachte.

Total entkräftet ging es dann mit zahlreichen Eltern zum Rundenabschluss beim Schnitzel Charly.


Fazit dieser Runde:

Mit dem Aufstieg in die Bezirksstaffel hat man sich ein großes Ziel am Anfang der Runde gesetzt. Ihr als Mannschaft habt dies mit anfänglichen Schwierigkeiten doch sehr gut umgesetzt und somit einen super 4.Platz in dieser Staffel erkämpft. Dies ist euer alleiniger Verdienst und wir Trainer Fränki und Franz sind Stolz auf euch und eure Entwicklung. Wir wünschen allen Spielern die nun in die B Jugend kommen recht viel Erfolg und bleibt dran. Macht weiter so!

An dieser Stelle möchten wir uns noch recht herzlich bei Paddi bedanken für das hochklassige Torwarttraining während den Trainingseinheiten. Bei unseren Sponsoren und allen Eltern die bei vielen Aktivitäten mit geholfen haben. Auch bei unseren Zuschauern die die Jungs immer anfeuerten.


Danke vom Trainerteam Fränki und Franz

 

C2-Junioren: SGM Unteres Zabergäu - SGM Krumme Ebene II  3:0

Gegen den Tabellendritten zeigten unserer Jungs eine gute Leistung. Es war ein ausgeglichenes Spiel. Wir standen sehr kompakt und agierten beim Spielaufbau überwiegend ballsicher. Durch einen Sonntagsschuss aus 20 Metern gingen die Gastgeber in der 25. Minute mit 1:0 in Führung. Beide Mannschaften standen in der Folge sehr gut und liesen kaum Chancen zu. Erst als wir kurz vor Schluss, alles auf eine Karte setzten, um den Ausgleich zu erzielen mussten wir uns endgültig geschlagen  geben. Die Gastgeber erzielten  3 Minuten vor Schluß durch einen Elfer und einen Sololauf den 3:0 Endstand.

C-Junioren: SGM Krumme Ebene II - SGM Abi II 0:5

   Im Spiel gegen einen Tabellennachbarn hatte man sich mehr erhofft. Doch durch

   diverse Umstellungen war man in der Defensive öfters im Hintertreffen und der

   Gegner kam immer wieder zu Chancen. So kam es dass man bis zur Pause mit

   2 Toren zurück lag. Nachdem Wechsel war man auch weiterhin nicht in der Lage

   das Blatt zu wenden. Im Gegenteil man kassierte noch 3 weitere Treffer. Zwar

   waren die Spielanteile in Halbzeit 2 geteilt, doch in Strafraumnähe war meist

   Endstation, während der Gegner durch einfaches Spiel immer wieder gefährlich

   vor unserem Tor aufkreuzte.

 

C-Junioren


C1-Junioren: SGM Krumme Ebene - Neckarsulmer Sport Union 0:6

Gegen den Tabellenersten in der Bezirksstaffel musste man schon in der 7. Minute den ersten Treffer hinnehmen, jedoch war diesem Treffer ein Foul an unserem Torspieler 

vorausgegangen das der Schiedsrichter nicht gesehen hatte. Bis zur 30. Minute konnte man sich gegen die körperlichen weit überlegenden Neckarsulmer gut wehren, aber als unser Abwehrspieler aus 2 Metern am Arm angeschossen wurde zeigte der Schiri auf den Elfmeterpunkt. Dieser Elfer war unhaltbar für unseren Keeper und so lag man mit 2: 0 im Rückstand. Nach dieser sehr fragwürdigen Entscheidungen des Schiedsrichters war unsere Moral wohl am Ende und so erzielte Neckarsulm in Regelmäßigen abständen ihre Tore. Wir Gratulieren Neckarsulm zur verdienten Meisterschaft und nehmen diese Partie sportlich und versuchen in den beiden letzten Spielen unsere Punkte mitzunehmen. 


Für die SGM Krumme Ebene spielten:

Marco Bethmann, Nils Rein, Felix Rössel, Jonas Neuer, Tim Mader, Marius Wörner, Laurin Schüler, Yusuf Zeyrek, Yannik Oheim, Jonas Hertel, Tobias Münz,

Mohammad Alsaeed und Justin Gögele

C-Junioren

C1-Junioren: FC Union Heilbronn II – SGM Krumme Ebene I 0:3

Im Kampf um das obere Mittelfeld in der Bezirksstaffel festigten die C Junioren heute durch ihren 3 : 0 Sieg gegen den direkten Verfolger FC Union Heilbronn II den vierten Tabellenplatz.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten in der ersten Hälfte begann unser Spiel Mitte der ersten Halbzeit. Nach einem gezielten Abschlag ins Mittelfeld bediente Tobias Münz Tim Dieruff der ohne lang zu fakeln das Leder im Tor des Gegners versenkte. Kurz vor der Halbzeit hatte der Torschütze eine weitere Chance die aber Zentimeter am Tor vorbei ging.

In der zweiten Hälfte wurde gleich weiter mit viel Druck auf den Gegner Fussball gespielt. Schöne Spielzüge und manch Unsicherheit bescherte Tobias Münz seinen eigenen Treffer durch die Vorbereitung von Yusuf Zeyrik.Der Gegner kam jetzt auch ab und an vor unser Tor doch konnte die Abwehr und unser Keeper Maro Bethmann den Kasten sauber halten. Zehn Minuten vor Schluss erhielten wir noch einen Strafstoß den Sebastiano Randazzo ins Tor hämmerte.

Eine geschlossene Mannschaftsleistung mit Kampf und Einsatz eines jedem zeigt das wir uns in keiner Weise in dieser Staffel verstecken müssen. Dickes Lob von uns Trainern an alle für euren Einsatz.

 

Vorschau

Am kommenden Samstag treffen wir in Neckarsulm auf den Tabellenführer.

 

C2-Junioren: SGM Neuenstadt I - SGM Krumme Ebene II  3:0

Beim Spiel gegen den Tabellenführer war man in der ersten Hälfte die unterlegene Mannschaft, welche aber kaum klare Chancen des Gegners zuließ. Erst durch ein unglückliches Eigentor kamen die Gastgeber zur Führung zur Pause. In der zweiten Hälfte gelang es uns öfters das Spiel in des Gegners Hälfte zu verlagern,jedoch kamen wir kaum zu nennenswerten Chancen. Im Gegenteil, es gelang den Gastgebern noch zwei weitere Treffer zu erzielen. Wie in den vorangegangenen Spielen war man auch diesmal bemüht, doch im Spiel nach vorne zu harmlos, bzw. verliert man die erkämpften Bälle zu schnell oder einfach wieder.

C-Junioren

C1-Junioren: SGM Krumme Ebene 1 - SG Bad Wimpfen 1   6 : 1

Dem Ergebnis zu folge könnte man meinen man hätte den Gegner einfach so weggefegt, dies war so nicht der Fall. Bad Wimpfen hatte sich in Halbzeit 1 sehr gut auf uns eingestellt, immer etwas schneller am Ball, aggressiver im zweikampfverhalten und eine sehr gute Defensive die das Spiel auf Abseits bestens beherrschte. Unsere Mannschaft fand nicht zu ihrem gewohnten Spiel und spielte wenig Fußball, hastig abgespielte Bälle und wenig Laufbereitschaft prägten unser Spiel. Erleichterung dann als Jonas Hertel in der 28 Minute das Leder geschickt einlochte.

Jedoch musste man noch vor Halbzeit den Gegentreffer hinnehmen und ging mit einem Gleichstand zur Pause . Nach einer etwas intensiveren Kabinenansprache und einer Umstellung im Mittelfeld fanden unsere Jungs nun besser ins Spiel und erspielten sich nun Torchancen heraus die Tobias Münz, Yannik Oheim und Jonas Hertel nutzten und dieses doch sehr deutliche Endergebnis herstellten.


Für unsere SGM Krumme Ebene spielten: Justin Gögele, Marco Bethmann, Felix Rössel, Nils Rein, Tim Mader, Kilian Zoll, Jonas Neuer, Laurin Schüler, Yusuf Zeyrek, Jonas Hertel (2), Tim Dieruff , Yannik Oheim (1) Tobias Münz (3) und Marius Wörner

 

Info! In den Osterferien trainieren wir durch, außer am 02.04.15 unterstützen wir unsere Aktiven die um 18.30 im Bezirkspokal am Ball sind.

 


C2-Junioren: SGM Sulmtal 1 - SGM Krumme Ebene 2   6 : 0

Erneut stark ersatzgeschwächt mussten wir am Samstag gegen die SGM Sulmtal antreten. Die Mannschaft stellte sich quasi von alleine auf und einige Spieler mussten auf ungewohnten Positionen spielen. Das Spielgeschehen in der 1 Halbzeit spielte sich meist in unserer Hälfte ab und so kam der Gegner auch zu Chancen welche er auch zu 4 Toren nutzte. In Hälfte zwei änderte sich am Spielgeschehen wenig, allerdings ließ man nur noch 2 Treffer zu. Insgesamt gesehen war Einsatz und Wille in Ordnung, am Spielfluss jedoch haperte es.

 

C1-Junioren:                                                                    SGM Krumme Ebene - SGM Unteres Jagsttal 2:1

Bestens aus den Erfahrungen aus der Vorrunde auf das Spiel eingestellt, gaben unsere Jungs von Anfang an Gas und kamen bereits nach fünf Minuten nach einer punktgenauen Flanke per Kopf zur Führung.  Bereits im Ansatz wurden die meisten Angriffsbemühungen der Jagsttäler von unserer sicher stehenden Defensive  unterbunden.  Durch schnell vorgetragene Spielzüge über die Außenbahnen kam man zu weiteren guten Gelegenheiten. Einer dieser Vorstöße sorgte für das beruhigende 2:0 in Minute zwanzig. Doch der sichere Vorsprung währte jedoch nicht lange, und die SGM Unteres Jagsttal kam nach einem Freistoß zum Anschlusstreffer.

In Halbzeit zwei waren unsere Jungs das überlegenere Team, übertrafen sich jedoch beim Auslassen selbst klarster Chancen. Beinahe hätte man sich um den verdienten Sieg gebracht, doch dank einer starken Defensivleistung bleibt es beim 2:1.

Mit diesem Sieg klettert die C1 in der Bezirksliga auf Platz 5. Am kommenden Samstag spielt man bei der SG Bad Wimpfen. Mit dem gleichen Siegeswillen und einem besseren Ergebnis beim Abschluss sollten dort wiederum drei Punkte möglich sein, um beruhigt in die dann nächsten schweren Partien gehen zu können.

 

Es spielten: Justin Gögele (TW), Yannik Oheim (1),  Felix Rössel, Kilian Zoll, Nils Rein (C), Tobi Münz, Tim Mader, Laurin Schüler, Sebastiano Randazzo, Yusuf Zeyrek, Tim Dieruff (1), Jonas Neuer und Jonas Hertel

C-Junioren

C3-Junioren: SC Dahenfeld - SGM Krumme Ebene III 6:2

Beim Spiel in Dahenfeld geriet man leider durch individuelle Fehler schnell mit 0:3 in Rückstand. Doch man lies sich nicht hängen und erzielte seinerseits 2 schöne Tore. Als man nun glaubte im Spiel zu sein, erzielte der Gastgeber bis zur Pause 2 weitere Treffer. Als nach der Pause ein Dahenfelder Spieler die rote Karte wegen Nachtreten erhielt, konnten wir unsere zahlenmäßige Überlegenheit jedoch nicht ausnutzen und mussten sogar noch ein Gegentor hinnehmen.

C-Junioren

C1-Junioren: SGM Krumme Ebene 1 - SGM Leingarten 1  0:4

In einer packenden ersten Halbzeit gegen den Tabellenzweiten aus Leingarten war man klar im Vorteil und hätte mit mindestens 2 Toren Vorsprung in die Halbzeit gehen müssen. Die Spieler der SGM Krumme Ebene waren hoch motiviert was sich auch beim Spiel wieder spiegelte. Jeder erledigte seinen Job wie wir es in der Kabine zuvor besprochen hatten.

Leider blieb uns das Glück verwehrt und nach einem unglücklichen Elfmeter ging der Gast in Führung. Letztendlich wurde der Gast immer stärker und erzielte aus einem Eckball heraus den zweiten Treffer.

Bei diesem Spiel steht das Ergebnis im Hintergrund. Wir haben gezeigt, dass wir uns in keiner Weise verstecken müssen in dieser Staffel und auch Mannschaften die oben dabei stehen die Stirn bieten können.

 

Vorschau: Am kommenden Wochenende sind wir spielfrei.

 

 

C2-Junioren: SGM Krumme Ebene II - SGM Willsbach  1:4

Zum ersten Spiel im neuen Jahr trafen wir auf die SGM Willsbach. Auf schwer bespielbarem Platz spielte sich das Spielgeschehen meist im Mittelfeld ab. Der Gegner kam durch einen Fernschuss zur 1:0 Halbzeitführung. In der 2. Hälfte ließen durch den tiefen Boden die Kräfte schnell nach und so kassierten wir weitere Treffer, bei der unsere Abwehr nicht immer ganz im Bilde war. Zwischenzeitlich erzielte T.Kühner den Anschlusstreffer zum 1:2. Im Torabschluss waren wir leider einfach zu harmlos. Dies gilt es in den nächsten Spielen besser zu machen.

 

 

C3-Junioren: SGM Krumme Ebene III - Svgg Oedheim  1 : 8

C1-Junioren: Hallenbezirksmeisterschaft

Endrunde erreicht!

Mit einer grandiosen Mannschaftsleistung und dem Willen dem Gegner in jeder Hinsicht die Stirn zu zeigen gewannen die Jungs der C-Junioren SGM Krumme Ebene 1 alle ihre 5 Spiele und ziehen somit in die Endrunde der Hallenbezirksmeisterschaften ein.

Folgende Gegner wurden geschlagen: Sulmtal mit 4:0 , Neckarsulm mit 1:0 , Meimsheim mit 2:0 , Kirchhausen mit 8:0 und zu guter letzt noch die Union Heilbronn mit 3:1.

Einzig Heilbronn konnte uns einen Gegentreffer bescheren.

 

Folgende Spieler waren für die SGM im Einsatz: Justin Gögele,Jonas Hertel 7 Treffer,Laurin Schüler 7 Treffer, Tobias Münz 2 Treffer, Nils Rein 1 Treffer und Jonas Neuer 1 Treffer.

 

An dieser Stelle wünschen wir Felix Rössel Gute Besserung, der kurz vor dem Turnier heute leider krankheitsbedingt aus fiel.

 

Die Endrunde findet am 10.1 2015 in Neckarwestheim statt. Hier hoffen wir auf reichlich Unterstützung unserer Fans.

 

Ihr habt heute alles gegeben und gezeigt was man erreichen kann wenn man als eine Mannschaft das Feld betritt. Wir Trainer sind stolz auf euch und wünschen euch viel Erfolg in der kommenden Endrunde. Danke für diesen geilen Tag heute.

C-Junioren

C1-Junioren: SGM Krumme Ebene 1 - SGM Leingarten 1  0 : 7

Gegen den Tabellenersten aus Leingarten konnten unsere Jungs nicht viel entgegen setzen. Leingarten spielte sich sehr clever und zielstrebig Chancen heraus die dann auch letztendlich unhaltbar in unseren Kasten landeten. Man merkte im ganzen Verlauf des Spiels das Leingarten einfach nicht unsere Kragenweite war und  wir sehr wenig entgegenzusetzen hatten. Von daher geht dieser Sieg völlig verdient an Leingarten.

 

Für die SGM Krumme Ebene spielten: Justin Gögele, Felix Rössel, Sebastiano Randazzo, Nils Rein, Pascal Scharf, Laurin Schüler, Marius Wörner, Tobias Münz, Tim Dieruff, Jonas Hertel, Yannik Oheim,

Tim Mader, Tim Monninger

 

C2-Junioren: Neckarsulmer SU II - SGM Krumme Ebene II 0:0

Trotz vieler Verletzungs- und Krankheitsbedingter Ausfälle gelang es gegen den Tabellennachbarn einen Punkt zu holen. Die erste Hälfte verlief recht ausgeglichen, der Gastgeber hatte jedoch 2 klare Chancen. Unser Team machte viele Dinge gut,  jedoch vor dem gegnerischen 16er fehlte die letzte Konsequenz. In der zweiten Hälfte gerieten wir immer mehr unter Druck da uns die Entlastung nach vorne fehlte, Neckarsulm konnte jedoch kein Kapital daraus schlagen. Am Ende der Partie gelang es uns dann doch wieder, uns ab und zu vom gegnerischen Druck zu befreien und somit einen Punkt mitzunehmen.

Zum Abschluss der Qualifikationsrunde belegt man somit einen respektablen 6 Platz mit 15 Punkten (4 S-3U-4N).

C-Junioren

C1-Junioren: SGM Krumme Ebene 1 - SGM Willsbach 14 : 0

Dritter Sieg in Folge festigt die Tabellenmitte

Bei herrlichstem Fussballwetter traten die Jungs der SGM Krumme Ebene 1 bei ihrem nächsten Gegner in Willsbach an.

In den ersten 15 min konnte man durch unsere Spielweise keine Tore erzielen da der Gegner vor dem Strafraum mit all seinen Mannen dicht machte. Erst als wir das Spiel offener gestalteten und die Abwehr des Gegners sich fast bis zur Mittellinie vorzog klingelte es bis zur ersten Halbzeit fünf mal im gegnerischen Tor

Spielerisch konnte der Gegner uns in keiner Weise in Gefahr bringen und jeder erledigte seinen Job so wie wir es gewohnt waren. Pausenansprache der Trainer: Kurzpassspiel und ab der Mittellinie die Abwehr überlaufen wurde sehr gut umgesetzt was letztendlich dazu führte das unsere Jungs weitere neun Treffer erzielen konnte. Ganz klar muß man den grandiosen Kopfball von Marius Wörner erwähnen der den Ball mit einer ungeheuren Wucht ins Tor hämmerte, ebenso  den souverän geschossenen Elfer von Laurin Schüler(rechts unten) wie es einer der Trainer her vor gesehen hat.

Ein Lob an die ganze Mannschaft aber insbesondere an unseren Spieler Tobias Münz der in den letzten zwei Spielen einen wahnsinnig guten Job gemacht hat und sich selbst mit etlichen Vorlagen und kurz vor Ende mit einem zweiten sehenswerten Tor belohnte. Weiter so Freunde.

Torschützen: Tobias 2x , Tim D. 3x , Jonas H. 6x , Marius W. 2x , Laurin 1x.

 

Vorschau: Jetzt heißt es die Nase nicht zu hoch zu halten da wir am kommenden Samstag auf den Tabellenzweiten aus Leingarten treffen der uns mit absoluter Sicherheit auch ganz schön einheizen wird. Viel Erfolg auf diesem Wege wünschen euch schon mal Fränki und Franz.

 

C2-Junioren: SGM Krumme Ebene II - SGM Unteres Jagsttal II 1 : 1

Im Spiel gegen die SGM Unteres Jagsttal gelang uns spielerlisch sehr wenig und so musste man über den Kampf zum Spiel finden.

Leider gelang uns dies aber auch zu selten,und als man endlich mit etwas Glück in der zweiten Hälfte die Führung erzielte ,trafen die Gäste kurz darauf zum verdienten Ausgleich. Insgesamt hatten die Gäste sogar die klarerer Chancen so dass wir mit dem Unentschieden noch gut bedient waren.

Torschütze: N.Krottenthaler

 

Vorschau: Auswärtsspiel am 29.11 gegen Neckarsulmer SU II  um 13:45

C-Junioren

C1-Junioren: SGM Krumme Ebene - SGM Meimsheim 2:1

Mit dem Gegner aus Meimsheim spielte man von Beginn an auf Augenhöhe. Die Partie begann jedoch in der Anfangsphase sehr zerfahren, hektische und überhastete Pässe wurden gespielt, so das dass Spiel wenig ansehnlich war. Das teilweise ruppige Einsteigen des Gegners trug auch nicht für ein gutes Spiel bei und so blieb die Partie bis zur Pause offen. In Halbzeit zwei überraschten uns die Meimsheimer, gleich vier Stürmer ließ der Trainer vor unserem Kasten auflaufen, was dann auch letztendlich dazu führte, dass wir den bitteren Gegentreffer hinnehmen mussten. Unbeeindruckt und hochmotiviert führten unsere Jungs jedoch die Partie weiter und spielten sich einige Torchancen heraus, die Jonas Hertel dann auch nutzte und den lang ersehnten Ausgleich herbeiführte. Nun begann ein offener Schlagabtausch, Torchancen auf beiden Seiten und hitzige Stimmung am Spielfeldrand heizten die Partie zunehmend an und es begann ein wahrer Fussballkrimi. Spieler des Tages war Tim Dieruff als er das viel umjubelte 2:1 für die SGM erzielte. Einziger Wermutstropfen war, dass unser Stürmer Sebastiano sich so schwer verletzte, dass er anschließend ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Sebi, wir wünschen dir gute Genesung und hoffen dass Du bald wider für uns Tore schießt.

 

Für die SGM spielten: Marco Bethmann, Justin Gögele, Felix Rössel, Nils Rein, Kilian Zoll, Tobias Münz, Jan Neuer, Laurin Schüler, Marius Wörner, Sebastiano Randazzo, Jonas Hertel, Yannik Oheim, Pascal Scharf und Tim Dieruff

 

C2-Junioren: SGM Hardthausen - SGM Krumme Ebene II 3 : 0

Im Spiel gegen Hardthausen zeigten wir in der ersten Hälfte eine sehr gute Leistung. Zweikampfstärke, Laufbereitschaft und auch Spielstärke waren vorhanden, lediglich vor dem gegnerischen Tor fehlte uns etwas die Durchschlagskraft.

Auch in der zweiten Hälfte setzen wir unser Spiel fort, doch leider gelang es den Gastgebern durch zwei Standards zu Treffern zu gelangen. Trotz aller Bemühungen konnten wir leider keinen Treffer mehr erzielen und kurz vor Schluss kassierte man noch den dritten Gegentreffer.

  

Vorschau:

Am 22.11 spielen wir in Bachenau um 13:45 gegen SGM Unteres Jagsttal II

C-Junioren: Hallenbezirksmeisterschaft

C1-Junioren: Hallenbezierksmanschaften

Bei den Hallenbezirksmanschaften in Offenau konnten sich unsere Jungs von der C 1 aufgrund einer geschlossener Mannschaftsleistung einen guten zweiten Platz erspielen, welcher zur Teilnahme an der Zwischenrunde am 07. Dezember in Neckarwestheim berechtigt. Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

SGM Krumme Ebene 1 - SGM Tiefenbach 2:1

SGM Krumme Ebene 1 - FC Union Heilbronn II 2:0

SGM Krumme Ebene 1 - FSV Friedrichshaller SV III 3:0

SGM Krumme Ebene 1 - SG Bad Wimpfen 1:1

SGM Krumme Ebene 1 - TG Böckingen I 0:2

 

Für die SGM spielten: Felix Rössel, Nils Rein, Justin Gögele, Tobias Münz, Jonas Neuer, Jonas Hertel und Laurin Schüler

 

C3-Junioren: Hallenbezirksmeisterschaft

Mit einer gemischten Mannschaft aus der bestehenden C Junioren SGM Krumme Ebene 1 und Spieler aus der zweiten C Junioren Mannschaft stellten wir uns in Neuenstadt der Herausforderung zur HBM Vorrunde. Gleich zu Beginn waren alle Spieler hell wach und man gewann das erste Spiel gegen Neckarsulm. Schöne Spielzüge und herrliche Tore aus allen Reihen führten dazu das wir ohne Niederlage den ersten Platz belegten und somit absolut ohne jeglicher Gefahr in die Zwischenrunde einziehen konnten. Gegner wie Neuenstadt, Bad Friedrichshall wurden abserviert. Lediglich Dahenfeld konnte in den letzten Sekunden ein Unentschieden herausholen.

 

Für die SGM 3 waren im Einsatz: Pascal Scharf, Killian Zoll, Sebastiano Randazzo, Yannik Oheim, Marius Wörner, Leon Frey und Tom Hommelsheim.

 

Gratulation an euch für die geschlossene Mannschaftsleistung und den grandiosen Erfolg bei dieser Vorrunde. Ihr habt das richtig geil gemacht und euch dafür belohnt. Weiter so Jungs hat Spaß gemacht euch spielen zu sehen.

Wir wünschen euch auf diesem Wege weiter Viel Glück.

 

Zur Info: Die Zwischenrunde findet am 06.12 in Amorbach statt. Infos dazu im Training.

 

C4-Junioren: Hallenbezirksmeisterschaften 

In Untereisesheim nahmen wir mit unserer HBM Mannschaft Kumme Ebene 4 teil.

Unsere Ergebnisse

Krumme Ebene - Eisesheim 1:0

Krumme Ebene - Untergruppenbach 0:2

Krumme Ebene - Kirchhausen 0:2

Krumme Ebene - Böckingen 0:4

Krumme Ebene - Leingarten 0:2

Krumme Ebene - Rappenau 0:3

 

Mit dabei waren: Serdar Kilicaslan, Patrick Willet,  Timo Lütt,  Marco Ciorra,  Max Hammersdorf, Nico Krottenthaler und Max Frank

C-Junioren

C1-Junioren: SGM ABI 1 - SGM Krumme Ebene 1  0:3

Um sich in der Bezirksstaffel im Mittelfeld zu etablieren, mussten heute drei Punkte mit genommen werden. Dies wurde den Spielern vor Beginn der Partie nochmals klar gemacht. Von Beginn an ließ man dem Gegner keinen Freiraum und setzte ihn sehr gut unter Druck. Je besser wir unsere Pässe spielten, umso leichter kam man vor das gegnerische Tor. Diese Chance nutze Marius und konnte so die SGM in Führung bringen. Kurze Zeit darauf konnte Jonas Hertel mit einem super heraus gespielten Lupfer den Torwart überlisten und die Führung weiter ausbauen. Nach der Halbzeit flachte das Spiel ziemlich ab und es wurde kein Fußball gespielt. Doch konnte letztendlich Sebastiano zwei Abwehrspieler überlaufen und sich am Torwart den Ball vorbei legen und somit zum verdienten 3:0 Endstand abschließen.

Jetzt heißt es in den nächsten Wochen dran zu bleiben um das Punktekonto zu verbessern.

 

Vorschau: Am kommenden Samstag empfangen wir die Jungs aus Meimsheim. Spielbeginn um 13.45 Uhr. Sonntags finden dann die HBM in Offenau statt. Nähere Informationen dann zu den Trainingszeiten.

 

C2-Junioren: SGM Krumme Ebene II - SGM Sulmtal I 4 : 4

In einem abwechslungsreichen Spiel in welchem die Führung hin und her wechselte,

trennte man sich am Ende Unentschieden. Die technisch beschlagenen Gäste waren über das gesamte Spiel optisch leicht überlegen doch durch Kampfkraft, etwas Glück und einem guten Torwart verdienten wir uns einen Punkt.

 

Torschützen: T.Dieruff, N.Krottenthaler, S.Wörner, und ein Eigentor

 

C3-Junioren: TSV Nordheim - SGM Krumme Ebene III 21:0

Am Samstag schickte uns der TSV Nordheim mit einer 21:0 Klatsche nach Hause. Leider fand kein Spieler von uns zu seiner Normalform. Deshalb geht die Niederlage, auch in dieser ungewöhnlichen Höhe in Ordnung.

 

Mit dabei waren: Tom Giese, Ilyesse Hettenbach, Timo Lütt, Patrick Willet, Michael Ulbrich, Thaeptham Satchakon, Efe Esen, Serdar Kilicaslan und Marco Ciorra

 

Fazit: Durch Kampfgeist und mannschaftlichen Zusammenhalt konnte man das Spiel bis Mitte der zweiten Halbzeit offen gestalten, brach dann aber ein und musste sich aber gegen einen sehr starken Gegner geschlagen geben.

 

Das nächste Spiel gegen die SpVgg Oedheim II findet am 15.11.2014 um 12:00 Uhr in Obergriesheim statt.

C-Junioren

C2-Junioren: SC Amorbach - SGM Krumme Ebene II 1:4

Beim Spiel in Amorbach waren wir zu Beginn des Spiels nicht auf die aggressive Spielweise der Gastgeber eingestellt,

welche darum immer wieder zu klaren Chancen kamen,die aber von unserem gut haltenden Torhüter vereitelt wurden.

Kurz vor der Halbzeit musste man dann das 0:1 hinnehmen,gleichzeitig hatte man in der ersten Hälfte auch mehrere gute Möglichkeiten.

Nach dem Wechsel erzielte wir durch gegnerische Mithilfe den Ausgleich.Nun waren wir in der Lage die gegnerischen Angriffe früher

abzufangen und kamen dadurch besser ins Spiel. Durch zum Teil schön heraus gespielte Tore gewannen wir dann 4:1.

 

Torschützen: 2x T.Dieruff, M.Frank, N.Krottenthaler

Vorschau: Am Samstag 2.11 spielfrei

 

C3-Junioren: SGM Krumme Ebene III - Neckarsulmer Sportunion III 3:1

In einem ausgeglichenen Spiel setzten wir uns am Ende aufgrund der besseren Torchancenauswertung verdient mit 3:1 durch. Nach einem unglücklichen  Rückstand in der 18 Minute konnte Tom kurz vor dem Halbzeitpfiff durch eine direkt verwandelte Ecke zum 1:1 ausgleichen. Nach der Pause drehten wir auf und erzielten in der 45 Minute durch einen schönen Alleingang von Serdar und in der 68 Minute durch einen Abstauber von Tom den verdienten 3:1 Endstand.

 

Dabei waren: Lars Kühner, Ilyesse Hettenbach, Patrick Willet,  Marco Ciorra,  Tom Giese, Moritz Freimann, Michael Ulbrich,  Efe Esen und Serdar Kilicaslan

Das nächste Spiel findet am 8.11.14 um 13:45 Uhr beim TSV Nordheim statt.

C-Junioren

C2-Junioren: SG Krumme Ebene II -  TSG Heilbronn II   5 : 0

Ein weiterer Sieg für unsere II Mannschaft. Gleich zu Beginn des Spiels hatte man gute Chancen welche man durch 2 Treffer auch zu Toren nutzte.

Aber auch der Gegner hatte gute Möglichkeiten, welche er zu unserem Glück jedoch nicht nutzte. Zur Halbzeit konnte man noch 2 weitere Treffer

nachlegen zum Pausenstand von 4:0. Nachdem Wechsel bekam man den Gegner besser in den Griff und konnte die meisten Aktionen schon im

Mittelfeld unterbinden.Durch einen schön heraus gespielten Treffer kam es zum Endstand von 5:0,da man weitere Möglichkeiten nicht nutzte.

 

Torschützen: 4xT.Dieruff,1xY.Zeyrek

Nächstes Spiel am 25.10 in Amorbach um 14:45

 

C3 Junioren: SGM Neuenstadt II - SGM Krumme Ebene III 3:4

Unsere ersten 3 erspielten Punkte konnten wir aus Neuenstadt mitnehmen. Wir gewannen verdient mit 4:3 durch je einen Doppelpack von Patrick in der 8 und 39 und Lars in der 15 und 37 Minute.

Jungs das war eine tolle Leistung.

 

Mit dabei waren: Tim Kühner, Vincent Breuninger, Timo Lütt,  Lars Kühner, Ilyesse Hettenbach, Serdar Kilicaslan,  Patrick Willet,  Marco Ciorra,  Tom Giese,  Moritz Freimann und Satchakon Thaeptham

C-Junioren

C1-Junioren: SGM Krumme Ebene - SG Bad Wimpfen 4:1

Am vergangenen Samstag empfing man die C Junioren aus Bad Wimpfen. Nach 2 verlorenen Spielen wurde eine klare Ansage in der Kabine gemacht. In der ersten Halbzeit wurde dies aber wiederum nicht umgesetzt. Wir kamen in keinster Weise zu unserem Spiel und bauten dadurch unseren Gegner immer mehr auf. Dieser hatte uns voll im Griff und wir konnten uns mir einem Unentschieden in die Pause retten.

Wie ein Wunder wurde in der zweiten Halbzeit begonnen Fußball zu spielen und so konnten wir kurze Zeit später in Führung gehen. Die Freude hielt nicht lange da der Gegner durch einen wunderschön geschossenen Freistoß unseren Keeper überraschte und so den Ausgleich erzielte. Durch schöne Kombinationen wie wir sie normalerweise auch gewohnt sind lief der Ball nun und so überrannte die Truppe den Gegner und so blieben die Punkte in Gundelsheim. Endstand 4:1.

Jedes Tor wurde heraus gespielt und von verschiedenen Positionen eingeleitet, was uns zeigt das wenn wir mit dem Kopf dabei sind, wir auch in der Bezirksstaffel bestehen können und uns nicht wie vergangene Woche abschlachten lassen müssen.

Ein erster kleiner Erfolg auf dem man sich nicht ausruhen darf und noch sehr viel Arbeit darin steckt um den anderen Gegnern der Staffel die Stirn zu bieten. Spielt Fußball wie wir es gewohnt sind von euch.

 

Vorschau:

Am kommenden Samstag geht es zur TG Böckingen. Spielbeginn um 16.15 Uhr. Alles weitere dann im Training. 

C2-Junioren: SGM Fürfeld/Bonfeld/Bad Rappenau - SGM Krumme Ebene 2:7

Im Auswärtsspiel in Bonfeld war die Devise erst mal zu null zu spielen gleich nach dem ersten Freistoß gegen uns erledigt, da die Gastgeber mit einer weiten Bogenlampe das 1:0 erzielten. Ansonsten ließ man im Defensivverbund wenig zu und es gelang uns immer wieder schnell in die Spitze vorzustoßen, was in der ersten Halbzeit zu 4 Toren für uns führte.

Auch in der Halbzeit 2waren wir in den Zweikämpfen meist Sieger und so gelang es uns durch schöne Angriffe über außen 3 weitere Treffer zu erzielen, während der Gegner nur noch einmal traf.

 

Torschützen: 5xT.Dieruff,2xN.Krottenthaler

 

C3-Junioren: Krumme Ebene III - Aramäer Heilbronn 1:9

C2-Junioren/C3-Junioren

C2-Junioren:

Krumme Ebene II - SGM Tiefenbach 1:8

Im Lokalderby am Mittwoch gegen Tiefenbach mussten sich unsere Jungs leider recht deutlich geschlagen geben. Nachdem 0:1 kassierten wir in der 1 Hälfte in regelmäßigen Abständen weitere Treffer zum Halbzeitstand von 0:5. Nach der Pause fanden wir besser ins Spiel und kamen auch zu einigen Torchancen, eine davon verwerteten wir zum Endstand von 1:8.

Torschütze: T. Dieruff

 

Krumme Ebene II - Spvgg Oedheim 4:2

Im dritten Spiel gelang uns endlich der erste Sieg. In einer ausgeglichenen 1 Hälfte merkte man die vielen personellen Änderungen der Mannschaft doch etwas an.

In die 2 Hälfte startete man fast perfekt, nach einem Alleingang erzielte T.Dieruff die Führung. In der Folgezeit fand man besser ins Spiel und kam zu einigen hochkarätigen Chancen. Einen Abpraller verwandelte T. Dieruff zum 2:0 und N. Krottenthaler erhöhte nach einem Abspielfehler zum 3:0.Nach einem Konter erzielte man durch T. Giese nach schönem Querpass noch das 4:0. Am Ende spielte man dann etwas zu offensiv, was die Gäste prompt durch 2 Kontertore bestraften.

 

C3-Junioren: SV Roigheim - SGM Krumme Ebene 9:1

Am vergangenen Mittwoch waren wir zu Gast in Roigheim. Zählbares konnten wir nicht mitnehmen. Wir mussten uns am Ende deutlich mit 9:1 geschlagen geben. Wir haben vieles richtig gemacht, kontrolliert das Spiel von hinten durch Tim, Michael und Vincent eröffnet und den Ball über unsere Mittelfeldstrategen Timo, Patrick und Marco passsicher auf unseren Stürmer Tom gepasst. So sind wir zu zahlreichen 100% Chancen gekommen, wovon wir leider nur eine durch Marco zum 2:1 nutzen konnten. Wir hatten einfach kein Glück und dann kam auch noch das Pech hinzu Patrick, Timo und Tom verletzten sich. Leider hatten wir keine Auswechselspieler mit und so kämpften wir tapfer mit 4 gesunden Mann gegen die anstürmenden Roigheimer an. Diese nutzen die Schlussphase eiskalt für 6 Treffer innerhalb von 15 Minuten.

 

Dabei waren: Tim Kühner, Michael Ulbrich, Vincent Breuninger, Patrick Willet, Marco Ciorra, Timo Lütt und Tom Giese

 

Spiel in Obereisesheim:

Das Spiel am Samstag gegen die SGM Eisesheim wurde abgesagt.

C2-Junioren/C3-Junioren

C2-Junioren

Ganz tolle erste 45 Minuten unserer Truppe reichten am Ende nicht aus um etwas Zählbares aus Bad Friedrichshall mitzunehmen. Wir spielten bis zum 1:0 für Bad Friedrichshall, welches in der 45 Minute fiel einen ganz tollen Fußball und brachten den Meisterschaftsfavorit durch zwei eigene sehr gute Einschussmöglichkeiten an den Rande einer Niederlage. Am Ende stand es dann 8:0 für Bad Friedrichshall - eindeutig 5 Tore hoch.

 

Mit dabei waren: Niklas Heller, Nico Haaf, Leon Frey, Simon Wörner, Tim Mader, Tim Dieruff, Nico Krottenthaler, Moritz Freimann, Max Frank, Salim Haikal, Yannik Lustig, Tim Kühner und Maxi Hammersdorf

 

C3-Junioren

Bei unserem ersten Pflichtspiel gegen Bad Wimpfen mussten wir uns mit 12:2 geschlagen geben. Leider konnten wir bei sommerlichen Temperaturen der laufstarken und gut aufspielenden Truppe aus Bad Wimpfen nicht viel entgegen setzen. Unsere Tore erzielte Marco Ciorra in der 38. Minute und Timo Lütt in der 55. Minute. Kopf hoch Jungs, es geht weiter.

 

Mit dabei waren: Tim Kühner, Lars Kühner, Tom Giese, Marco Ciorra, Timo Lütt, Patrick Willet, Eggemen Kurtcu, Vincent Breuninger, Michael Ulbrich

C-Junioren: Vorbereitungsspiele

SGM Krumme Ebene 1 - Hoffenheim 6 :0

Im ersten Vorbereitungsspiel der C 1 ging es am vergangenen Montag nach Hoffenheim. Ohne viel Gegenwehr konnten wir von Beginn an das Spiel bestimmen und so wurde mit einem fast neuem Kader Fußball gespielt. Viele Aktionen im Mittelfeld mit zielgenauen Pässen hebelten die Abwehr des Gegners öfters aus und so konnten sehenswerte Tore erzielt werden. Ohne Gegenwehr spielte man in der zweiten Halbzeit nur noch im gegnerischen Feld. Zum Schlusspfiff stand es dann hochverdient 6:0 für die C Junioren.

 

SGM Krumme Ebene 1 - SC Amorbach 7:3

Am Dienstag empfing man zum zweiten Testspiel die C Junioren aus Amorbach. Auch dort trat eine völlig neue Mannschaft uns gegenüber. In der ersten Halbzeit kam man nicht so richtig zum Zug da der Gegner recht früh störte und unser Passspiel recht ungenau war. Zwei gut eingeleitete Konter des Gegners führte dazu das wir zur Pause 2:0 zurück lagen. Die zweite Halbzeit welche schon immer der C Jugend gehörte begann klassisch und bereits nach fünf Minuten drehte man das Blatt und lag mit 4 : 2 in Führung. Wir spielten über die Flügel, das Mittelfeld erkämpfte sich jeden Ball, Abschlüsse wurden gesucht und gefunden. Die Truppe war wieder da und Herr der Lage. Endstand 7 :3. Es gibt noch viel Arbeit in dieser jungen Mannschaft .Schön zu sehen ist aber das erste Erfolge zu sehen sind und wir uns in keinster Weise in der Bezirksstaffel verstecken müssen. Weiter so Jungs und am Ball bleiben.

 

Es spielten: Justin Gögele, Marco Bethmann, Nils Rein, Jonas Neuer. Tobias Münz, Yannik Oheim, Pascal Scharf, Max Schambach, Laurin Schüler, Marius Wörner, Tim Monninger, Felix Rössel, Jonas Hertel, Sebastiano Randazzo, Kilian Zoll.

 

SGM Krumme Ebene - TSV Billigheim 8:5

Unsere C Junioren der SGM Krumme Ebene gewann das erste Vorbereitungsspiel gegen den TSV Billigheim mit 8:5.

In beiden Halbzeiten spielte unsere Truppe stellenweise richtig gut auf.

 

Mit dabei waren: Marco Bethmann, Laurin Schüler, Jonas Neuer, Nils Rein, Jonas Hertel, Yannik Oheim, Niko Krottenthaler, Felix Rössel, Tim Mader, Lars Kühner, Tim Dieruff, Niklas Heller, Leon Frey, Tim Kühner, Max Frank und Timo Lütt.