Berichte C-Juniorinnen

C-Juniorinnen: SGG - TGV Dürrenzimmern 0:7

Am 28.04 war TGV Dürrenzimmern zu Gast in Gundelsheim

Bis zur 22. Minute konnten wir das Spiel offen gestalten und hatten auch Chancen zur Führung.

Plötzlich lief nichts mehr zusammen, zu weit weg von den Gegnerinnen, die Laufbereitschaft ließ nach und Abstimmungsproblem häuften sich. So gingen wir mit null zu vier in die Pause.

Nach dem Wechsel wollten wir endlich den Anschlusstreffer. Leider fiel dann das 0:5. Trotzdem wurde bis zum Schluss gekämpft und nicht aufgegeben, mussten aber trotz allem noch zwei Gegentreffer kassieren.

 

Tore: 0:1 (22.Min.), 0:2 (24.Min.), 0:3 (29.Min.), 0:4 (31.Min.), 0:5 (44.Min.), 0:6 (51.Min.), 0:7 (70.Min.),

Es spielten: (Tor) Engelbrecht Lia, Seifert Emelie, Lardani Giuliana, Aksoy Gamze, Baumgartner Calisha, Bräcklein Luisa, Mauch Theresa, Keim Lisa, Kosumi Ardita, Kunz Juliana

 

Weiter geht es am 05.05.2017 um 18:30 Uhr in Leingarten gegen SGM Leingarten/Schluchtern.

C-Juniorinnen: SV Sulzbach - SGG 0:3

Am letzten Ferienwochenende waren wir in Sülzbach zu Gast.

Mit dem recht kurzen  Platz kam kein Spiel zustande. Als wir dann über außen spielten, konnte Theresa nach einer schönen Kombination abschließen. Calisha erhöhte vor der Pause noch auf 2:0.

Nach der Pause ließen wir es etwas ruhiger angehen , was unserer Abwehr und Lia einige Arbeit bereitete. So ging das Spiel munter hin und her und kurz vor Schluss konnte Calisha aus abseitsverdächtiger Position den Endstand herstellen.

Letztendlich hatten alle sehr viel Spaß bei dem Spiel.

 

Tore: 0:1 (7.Min.), 0:2 (20.Min.), 0:3 (64.Min.)

Es spielten: (Tor) Engelbrecht Lia, Seifert Emelie, Keim Lisa, Roth Amelie, Baumgartner Calisha, Mauch Theresa, Bräcklein Luisa Kunz Juliana

Torschützinnen: Theresa, Calisha

 

Das nächste Spiel findet am Freitag, 28.04.2017 um 18:30 Uhr statt. Gegner in Gundelsheim ist TGV Dürrenzimmern.

C-Juniorinnen

SG Gundelsheim - SV Sülzbach 6:2

Nach der langen Winterpause ging es nun endlich wieder los, und zwar mit dem Halbfinale des Bezirkpokals.

Wir waren von Beginn an spielbestimmend und ließen Sülzbach kaum aus ihrer Hälfte kommen. Nach dem Führungstor kam Sülzbach durch ein kurioses Eigentor zum für alle überaschenden Ausgleich.

Danach erspielten wir uns Chance um Chance und gingen zur Halbzeit mit 4:1 in Führung.

Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild, die Abwehr stand sicher und Chancen wurden herausgespielt. So konnten wir noch 2 Tore erzielen und Sülzbach konnte in der Schlussminute  mit einem "Montagsschuss", der sich unter die Latte senkte , noch verkürzen.

Einziges Manko an diesem Tag war die mangelnde Chancenauswertung, sonst wäre der nie gefährdete Sieg deutlich höher ausgefallen.

Somit spielen wir nun am 25.05.2017 im Finale des Bezirkspokals. Ort und Uhrzeit wird noch bekannt gegeben.

 

Tore: 1:0 (10.Min.), 1:1 ET (12.Min.), 2:1 (20.Min.), 3:1 (26.Min.), 4:1 (32.Min.), 5:1 (51.Min.), 6:1 (61.Min.), 6:2 (69.Min.)

Es spielten: (Tor) Engelbrecht Lia, Seifert Emelie, Lardani Giuliana, Aksoy Gamze, Baumgartner Calisha, Bräcklein Luisa, Roth Amelie, Mauch Theresa, Keim Lisa

Torschützinnen: Calisha, Gamze, Giuliana, Luisa

 

SG Gundelsheim - SGM Ilsfeld/Weinsberg  2:5

Nach dem Pokalsieg vom Montag  ging es am Freitag zum Auftakt der Frühjahrsrunde gegen die SGM aus Ilsfeld und Weinsberg.

Leider konnten wir an diesem Tag nicht an die Leistung vom letzten Spiel anknüpfen. Der Gegner drängte uns in die eigene Hälfte ,machte die Räume eng, dadurch hatten wir keine Anspielmöglichkeiten , was zu Abspielfehlern führte. Diese wurden von Ilsfeld/Weinsberg gnadenlos ausgenutzt.

Nach der Pause konnte sich Lilly super durchsetzten und den Anschlusstreffer markieren. Es kam nochmal Hoffnung auf. Leider wurde der Ball in den eigenen Reihen wieder verloren und der Gegner entschied das Spiel. Theresa konnte noch durch eine schöne Einzelleistung verkürzen, aber mehr war nicht mehr drin.

Weiter geht es am 21.04 in Sülzbach um 18:30 Uhr.

 

Tore: 0:1 (6.Min.), 0:2 (18.Min.), 0:3 (29.Min.), 1:3 (39.Min.), 1:4 (44.Min.),

         1:5 (50.Min.), 2:5 (61.Min),

Es spielten: (Tor) Engelbrecht Lia, Seifert Emelie, Keim Lisa,  Lardani Giuliana, Aksoy Gamze, Bräcklein Luisa, Lang Lilly, Roth Amelie, Mauch Theresa, Kunz Juliana

Torschützinnen: Lilly und Theresa    

C-Juniorinnen: SGM Ilsfeld/Weinsberg I - SGG 4:8

Nach 4 Wochen Pause konnten wir endlich unser Pokalspiel bestreiten.

Nach einer kurzfristigen Absage freitags und einer unnötigen Fahrt samstags drauf nach Weinsberg, fand das Spiel dann am 26.11 in Ilsfeld statt.

Wir hatten uns viel vorgenommen und plötzlich stand es 2:0 für die Heimmannschaft. Das war dann ein Fehlstart nach Maß. Nach ein paar Umstellungen besannen sich die Mädels was sie können und erarbeiteten sich einige Chancen. Da Lia einige Male gut parierte und wir im Abschluss sicherer wurden, gingen wir mit einer 2:4 Führung in die Halbzeit.

Da wir nach Anpfiff immer noch an den Pausentee dachten, konnten die Gastgeber wieder verkürzen. Nach einem weiteren Treffer auf jeder Seite ging dann Ilsfeld/Weinsberg die Kräfte aus. Wir konnten dann noch drei Treffer zur eeeendlich beruhigenden Führung erzielen.

Nach einem holprigen Start (ähnlich wie der Platz) gingen wir trotz allem als verdienter Sieger vom Platz. Nun warten wir auf die Auslosung für das Halbfinale im nächsten Jahr.

Nochmals ein Dank an alle Fahrer und Trikotwäscher.

 

Es spielten: (Tor) Engelbrecht Lia, Seifert Emelie, Lardani Giuliana, Topalkara Ceyda, Aksoy Gamze, Baumgartner Calisha, Bräcklein Luisa, Roth Amelie, Mauch Theresa, Keim Lisa

Torschützinnen: Calisha, Ceyda, Gamze, Giuliana,Theresa

 

Das war es nun mit der Runde im Freien. Weiter geht es dann mit den Hallenturnieren. Am 18. Dezember spielen wir in Erdmannshausen und am 7.Januar beim Girls Day in Gundelsheim.

C-Juniorinnen: SGG - TGV Dürrenzimmern 0:4

Am Samstag empfingen wir die ebenfalls noch ungeschlagene Mannschaft aus  Dürrenzimmern.

Wir hatten nach einer Minute die große Chance in Führung zu gehen, aber die Torhüterin parierte. Nach einem langen Ball über außen und einer scharfen Hereingabe konnte Dürrenzimmern zum 0:1 abschließen. Nur kurze Zeit später konnten die Gäste die Führung ausbauen  und bei uns lief nichts mehr zusammen.

Wir retteten uns nach mehreren Blessuren und Auswechslungen mit dem 0:2 in die Pause.

Nach dem Wechsel fanden wir besser ins Spiel und wir wollten den Anschlusstreffer.

Leider fiel dann das vorentscheidende 0:3 und der Wille war dahin. Als das 0:4 durch ein Eigentor kurz vor Schluss fiel, war das symptomatisch zum Spiel. Leider war an diesem Tag nicht mehr drin.

Trotz allem konnten wir die Herbstrunde mit dem hervorragenden 2. Platz abschließen, punktgleich mit Dürrenzimmern , nur aufgrund der schlechteren Tordifferenz.

KOPF HOCH, MÄDELS !!! Auf ein neues im Frühjahr.

 

Es spielten: (Tor) Engelbrecht Lia, Seifert Emelie, Lardani Giuliana, Topalkara Ceyda, Aksoy Gamze, Baumgartner Calisha, Bräcklein Luisa, Roth Amelie, Mauch Theresa, Keim Lisa

 

Das war es nun mit der Runde im Freien. Weiter geht es dann mit den Hallenturnieren. Am 18. Dezember spielen wir in Erdmannshausen und am 7.Januar beim Girls Day in Gundelsheim.

C-Juniorinnen: SV Sülzbach - SGG 3:13

Nach dem Sieg am Mittwoch ging es zwei Tage später nach Sülzbach. Diesmal konnten wir auf Grund mehrerer Verletzungen auf 3 D-Mädels zurückgreifen.

Durch einen Doppelschlag gingen wir früh in Führung und zeigten weiterhin unsere Dominanz.

Nach dem Seitenwechsel ging es bei strömenden Regen weiter, was aber unseren Spielfluss und Torhunger nicht unterband. So fielen die weiteren Tore und fast alle trugen sich in die Torschützenliste ein.

 

Es spielten: (Tor) Engelbrecht Lia, Seifert Emelie, Kosumi Ardita,  Lardani Giuliana, Baumgartner Calisha, Aksoy Gamze, Comann Yella, Roth Amelie, Mauch Theresa, Kunz Juliana

Torschützinnen: Theresa, Calisha, Gamze, Emelie, Giuliana, Ardita

C-Juniorinnen: SGG - SGM Bonfeld/Fürfeld 7:0

Am Mittwoch 19.10 hatten wir das Nachholspiel gegen die SGM Bonfeld/Fürfeld.

Nach fast drei Wochen Pause begannen wir konzentriert und konnten den Gegner früh zu Fehler zwingen. So konnten wir die Führung durch schöne Kombinationen  bis zur Halbzeit auf 5:0 ausbauen und ließen kaum Torchancen zu.

Gleich nach der Halbzeit gelang uns der nächste Treffer. Nun ließen wir es etwas ruhiger angehen, was Bonfeld/Fürfeld zu Abschlüssen brachte, die Lia aber vereitelte.

Trotz allem ein ungefährdeter Heimsieg, wobei sich der Gegner in keiner Phase des Spiels aufgab und aufopferungsvoll kämpfte und dagegen hielt.

 

Es spielten: (Tor) Engelbrecht Lia, Seifert Emelie, Lardani Giuliana, Topalkara Ceyda, Mauch Theresa, Aksoy Gamze, Bräcklein Luisa, Roth Amelie, Baumgartner Calisha,

Torschützinnen: Ceyda, Calisha, Luisa

 

C-Juniorinnen: SGG - SGM Leingarten/Schluchtern I 3:1

Am letzen Freitag kam mit der SGM Leingarten/Schluchtern der erwartet starke Gegner auf den  KuRa nach Gundelsheim.

Wir begannen konzentriert und hatten nach 2 Minuten die erste große Möglichkeit in Führung zu gehen, als leider frei vor der Torhüterin etwas überhastet vergeben wurde.

Aber in der 13 . Minute war es soweit, Calisha schoß uns in Führung. Das Spiel ging hin und her und beide  Mannschaften erspielten sich Chancen. Kurz vor der Halbzeit konnte Gamze nach einer Hereingabe den Ball stoppen und cool zum 2:0 Halbzeitstand  einschieben.

Nach der Pause "erarbeiteten" wir uns Chance um Chance , doch wollte das entscheidende Tor nicht fallen. Kurz vor Schluss kam Leingarten zum Anschlusstreffer. Aber fast im Gegenzug konnte Calisha (Caliskan) Baumgartner den alten Abstand mit einem direkt verwandelten Freistoß wieder herstellen. 

Letzendlich ein verdienter Sieg auch dank einer starken Abwehrleistung nach der Pause. Ein Dankeschön an die zahlreichen Zuschauer, wir hoffen bis zum nächsten Mal !!!

 

Tore: 1:0 (13.Min.), 2:0 (30.Min.), 2:1 (69.Min.), 3:1 (70.Min.), 

Es spielten: (Tor) Engelbrecht Lia, Seifert Emelie, Keim Lisa, Lardani Giuliana, Topalkara Ceyda, Lang Lilly, Aksoy Gamze, Baumgartner Calisha, Bräcklein Luisa, Roth Amelie, 

Torschützinnen: Calisha, Gamze 

 

Am nächsten Wochenende sind wir spielfrei. Weiter gehts am Freitag 14.10 2016 gegen die SGM Fürfeld/Bonfeld. Spielbeginn ist um 18.30 Uhr in Gundelsheim

C-Juniorinnen: Erfolgreicher Saisonstart!

TSV Talheim - SG Gundelsheim 0:6

Am Freitag ging für die neu formierte C-Juniorinnen Mannschaft endlich die Runde in Talheim los. Da die Mehrzahl der Spielerinnen aus der DJ kamen, war man auf die Umstellung auf das große Feld und große Tore gespannt.

Nach einem Traumstart nach nicht mal einer Minute und dem 2:0 gleich im Anschluss war die erste Nervosität verflogen. So konnten wir aus einer sicheren Abwehr die Freiräume nutzen und durch schöne Kombinationen die weiteren Tore erzielen. Das war eine super Mannschaftsleistung, da im ganzen Spiel kein einziger Torschuss zugelassen wurde. MÄDELS weiter so !!!

 

Tore: 0:1 (1.Min.), 0:2 (4.Min.), 0:3 (19.Min.), 0:4 (53.Min.), 0:5 (59.Min.), 0:6 (65.Min.)

Es spielten: (Tor) Engelbrecht Lia, Bräcklein Luisa, Seifert Emelie, Lardani Giuliana, Topalkara Ceyda, Keim Lisa, Baumgartner Calisha, Aksoy Gamze, Roth Amelie

Torschützinnen: Calisha, Ceyda, Gamze

 

Am Freitag 23.09 ist um 18.30 Uhr das nächste Spiel in Gundelsheim gegen die SGM Ilsfeld/Weinsberg. Über Unterstützung würden wir uns freuen.

 

SG Gundelsheim - SGM Ilsfeld/Weinsberg 7:3

Auch bei unserem ersten Heimspiel hatten wir einen Traumstart und gingen in der Anfangsminute durch einen Abspielfehler der Gästemannschaft in Führung.

Durch einen Hattrick von Ceyda konnten wir die Führung ausbauen und blieben in der ersten Halbzeit die spielbestimmende Mannschaft. So gingen wir mit einem 5:0 in die  Halbzeit.

Nach dem Seitenwechsel ließ die Laufbereitschaft und das Zweikampfverhalten leider etwas nach und es gab einige Abstimmungsfehler, was sofort bestraft wurde. Wir konnten dreimal den Ball nicht klären und es gab Elfmeter. Lia konnte parieren aber der Nachschuss war drin. Nach einer Unordnung konnten die Gäste auf 2:5 verkürzen. 

Jetzt wurde wieder gekämpft und wir konnten den alten Abstand wieder herstellen. Beim Tor in der Schlussminute waren wir in Gedanken schon beim Platzabbau.

Beim nächsten Spiel an die Leistung der ersten Halbzeit anknüpfen, dann brauchen die Eltern und die Fans auch nicht so zittern.

 

Tore: 1:0 (1.Min.), 2:0 (13.Min.), 3:0 (17.Min.), 4:0 (23.Min.), 5:0 (33.Min.), 5:1 (45.Min.), 5:2 (51.Min.), 6:2 (65.Min.), 7:2 (67.Min.), 7:3 (70.Min.)

Es spielten: (Tor) Engelbrecht Lia, Seifert Emelie, Topalkara Ceyda, Keim Lisa, Mauch Theresa, Aksoy Gamze, Baumgartner Calisha, Lang Lilly, Roth Amelie, Schwab Lisa

Torschützinnen: Ceyda, Calisha 

 

Am Freitag 30.09 ist um 18.30 Uhr das nächste Spiel in Gundelsheim gegen die SGM Leingarten/Schluchtern I. Auch da freuen wir uns wieder über zahlreiche Unterstützung.