Berichte D-Juniorinnen

D-Juniorinnen: Hallenbezirksmeisterschaft 2016

Schon beim VR Cup zeigten uns die Mädels, wie man erfolgreich ein Turnier abschließt. Somit rechneten alle auch am vergangenen Sonntag bei den Bezirksmeisterschaften mit einem Sieg  bei den schon bekannten Mannschaften aus der Runde.

Man konnte meinen, den Mädels wäre das schon zu langweilig geworden und jagten schon beim ersten Spiel ihrem Trainer einen ordentlichen Schrecken ein. Ein torloses Unentschieden ! Überrascht machte er der Mannschaft bewusst, dass man auf diese Weise keine Turniere gewinnen kann und fragte sie abschließend wofür wir denn hier sind !?

Die Antwort darauf – ein Sieg, mit dem höchsten Ergebnis des Turniers. Gegnerische Trainer lobten erstaunt „welch spielerische Leistung“ … „Tore, herausgespielt wie es im Lehrbuch steht !“ Nach einer langen Pause, von fast einer Stunde schien jedoch eine andere Mannschaft auf dem Platz zu stehen. Gewannen sie sonst recht hoch gegen die SGM ABI mussten wir uns mit einem 1:0 zufrieden geben.

Jetzt reichte es, solche Schwankungen waren dann doch zu viel für den jungen Trainer. Eine Ansprache, die es in sich hatte weckte die Mädels erneut auf und auch hier war die Antwort ein 4:0 gegen den TSV Weinsberg.

Darauf folgte das Entscheidungsspiel um Platz 1 zwischen Gundelsheim und Talheim.

Ein Spiel, das nicht spannender hätte sein können. Ein hin und her zwischen zwei Mannschaften, die nicht erst bei diesem Turnier unerwartet starke Leistungen gebracht hatten.

Die letzte Minute brach an, nun zeigten die Mädels der SG ihr überragendes fussballerisches Können, als Ceyda T. und Calisha B. mit einem „Vorzeige Doppelpass“ die Spielerinnen Talheims stehen ließen und schließlich souverän den Ball zum 1:0 Sieg einschoben.

Außerdem erwähnenswert ist die außergewöhnlich starke Leistung der vier jungen Schiedsrichter bei der HBM in Obereisesheim. Hierfür ein „Danke“.

D-Juniorinnen: VR Cup in Neckargartach

Am vergangenen Samstag traten wir mit 8 Mädels zur Endrunde des VR CUP auf Bezirksebene in der Halle in Neckargartach an.

Nachdem wir in der Vorrunde einen toll erspielten zweiten Platz erreichten, waren die Erwartungen an unsere Mannschaft doch recht hoch.

Mit 5 Siegen und einer Niederlage war uns das gelungen, was innerhalb der Mädelsmannschaften in Gundelsheim noch nie erreichte wurde,

Sieger im VR CUP zu werden.

So vertreten wir nun den Bezirk Unterland am 15.11.15 auf Verbandsebene.

Herzlichen Glückwunsch zu eurer hervorragenden Leistung.

Wir freuen uns alle schon auf „euren Meistertitel!“